+41 43 888 45 45 info@convestro.com

Sehr geehrter Investor,

Erlauben Sie mir einen kurze Beurteilung und Rückmeldung im Zusammenhang mit dem Cape Fixed Income Fund.

Good News aus der Ecke der Schweizer CoCos (Der Cape Fixed Income Fund hat Exposure in low trigger AT1/Tier2 der guten Schweizer Banknamen).

Die neuste Mitteilung der FINMA sagt, dass die low trigger Tier 2 CoCos auf den ersten Verfall, resp. 31.12.2019 grandfathered sind. Danach können sie nicht mehr als Eigenkapital angerechnet werden. Das bedeutet, dass diese Instrumente nach dem Stichtag als ‚normale‘ nachrangige Anleihen gelten. Dies dürfte zur Konsequenz haben, dass die Banken diese Instrumente auf die erste Möglichkeit zurückbezahlen, da sie als reines Fremdkapital-Instrument zu teuer sein werden. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit eines Calls substanziell und unterstreicht auch unsere Einschätzung, diese Papiere auf den ersten Call zu beurteilen und zu berechnen, eigentlich gleich einem traditionellen Fixed Income Instrument mit klarem Verfall. Die aktuellen Spreads von bis zu 500 Basispunkten im AT1 und 350 Basispunkten im Tier 2 Bereich sind unseres Erachtens sehr gute Opportunities und wir erwarten, dass diese Spreads kleiner werden, vor allem gegen die Call Daten hin. Auch von diesem Tightening dürfte dieser Fund profitieren.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Hand mit den Investitionen, freuen uns über Ihre Rückmeldung oder Ihre Fragen.
Rufen Sie uns einfach an oder senden uns eine Mail.